Schnell gestrickte Hausschuhe

Das muss ich unbedingt versuchen, danke für die Anleitung!

Weltenbaum Designs

Das Wetter fühlt sich gerade ziemlich herbstlich an. Deshalb hab ich einfach mal restliche Wolle verarbeitet und mir ein Paar warme Hausschuhe gestrickt.

Ich hatte noch zwei Knäuel Sempione von Lang Yarns übrig – eine dicke Wolle mit Lauflänge 62 m/50 g in dunkelgrün. Schön warm und schnell verstrickt.

Ich habe mich für ein einfaches Perlmuster als Grundmuster und ein doppeltes Zopfmuster als Verzierung entschieden.

Größe 38/39; Nadelspiel 5

So werden die Hausschuhe gestrickt:

  • 30 M anschlagen
  • 32 Reihen in Perlmuster stricken
  • Auf Nadelspiel verteilen, dabei vor dem Schließen der Runde noch zwei Maschen dazuanschlagen.
  • Ende der 5. Runde die letzten 4 und die ersten 4 M glatt rechts
  • Ende der 9. Rd. die letzten 4 M miteinander verkreuzen (die ersten 2M nach hinten verkreuzen)
  • Anfang der 10. Rd die ersten 4 M verkreuzen (die ersten 2 M nach vorne verkreuzen)
  • Spiegelverkehrt wiederholen in der 15. Rd sowie noch einmal…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

Advertisements

5 Kommentare zu “Schnell gestrickte Hausschuhe

  1. Ich hab vor einiger Zeit ganz ähnliche Hausschuhe gestrickt und kann noch empfehlen statt einem dicken Faden mehrere dünne Fäden zu nehmen. Eine Freundin gab mir diesen Tipp, weil sie die Erfahrung machte, dass die Schuhe dann „stabiler“ sind.

  2. Heute ist es hier sonnig (SOOOOOONNNNIIIIIIIIIIG) und richtig schön sommerlich warm. Da ist an gestrickte Hausschuhe nicht zu denken, aber der nächste Kälteeinbruch kommt bestimmt und da schon Mitte August ist, ist der Herbst ohnehin nicht mehr fern. Vielleicht wage ich mich doch mal ans Stricken solcher Füßlinge?! Danke jedenfalls schon mal fürs Zeigen.
    Vergnügte sommerliche Sonntagsgrüße sendet dir ♥ Anni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s