Lass dich nicht täuschen: Die 5 schwachsinnigsten Innovationen in der Frauenhygiene

Das sind so die Momente, wo ich soooo froh bin, dass ich allem den Rücken gekehrt habe und nur noch auf alternative Monatshygiene schwöre!

meineregelmeinplanet

Seit der Erfindung des Tampons gab es in der Frauenhygiene keine nennenswerten Innovationen. Im Gegenteil: Die letzten Jahre hat ein Irrsinn an Innovationen den Markt der Monatshygiene überschwemmt, die letztlich sowohl aus ökologischer aber insbesondere aus gesundheitlicher Sicht mehr als bedenklich sind.

Wer durch die Drogeriegänge streift und auf das Regal der Tampons und Binden stößt, wird von vielen unglaublichen Slogans aus den Marketingabteilungen der Tampon- und Binden-Industrie regelrecht erschlagen.

Schwachsinnige Slogans bei Tampons und Binden begleiten uns beim Einkauf! Slogans bei Tampons und Binden sollten hinterfragt werden!

1. Einfach silly: Silky oder Smooth Touch

Konventionelle Tampons sind aus Zellstoff gefertigt und der ist grundsätzlich kratzig. Wir alle kennen das – gerade an den schwächeren Tagen! Was sich die Hersteller hier ausgedacht haben, nennt sich „silky touch“ (oder auch SilkTouch®) und hat rein gar nichts mit Seide zu tun, sondern mit Kunststoff! Gerade in den letzten 5-10 Jahren sind die Innovationen im Tampon-Bereich kunststoffgetrieben. Warum wir das als besonders bedenklich sehen? In…

Ursprünglichen Post anzeigen 531 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s