Binden für Flüchtlinge

Ich finde es ganz toll, dass sich die Erdbeerwoche dafür einsetzt!

meineregelmeinplanet

Seit Monaten hält uns die Flüchtlingsthematik in Europa in Atem und stellt uns vor ungeahnte Herausforderungen. Oft fühlt man sich als Einzelne/r ziemlich hilflos und denkt sich: Was kann ich tun, um das Leid dieser Menschen, die vor Krieg und Verfolgung flüchten, zu lindern?

Als Einzelne/r haben wir nicht die Macht, den Krieg in Syrien zu beenden oder die europäische Politik endlich zu einem Schulterschluss zu bewegen. Aber wir haben die Möglichkeit im Kleinen rasch und unbürokratisch zu helfen – zum Beispiel den Flüchtlingen, die in einer Notunterkunft in der Nähe des eigenen Wohnortes untergebracht sind.

Wir von der erdbeerwoche haben bereits einen kleinen Beitrag geleistet, möchten nun aber mit deiner Hilfe noch mehr Unterstützung leisten.

Die_Alternative_zugeschnitten_webWas wenn die Regel zum Problem wird?

Neben unserem Büro in Wien befindet sich eine Flüchtlingsnotunterkunft mit rund 500 Flüchtlingen, davon rund die Hälfte Frauen. Flüchtlingen fehlt es oft am Nötigsten wie Kleidung oder warmes…

Ursprünglichen Post anzeigen 224 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s