[Apfel] Apfeltee aus Apfelschalen – Apfelschalen trocknen (M)eine Anleitung

Das muss ich unbedingt auch ausprobieren. Ich trinke sehr gerne Tee und selbst gemacht ist automatisch unverpackt und plastikfrei 🙂

Birthes bunter Blog-Garten

Die Apfelernte ist in vollem Gange und beim Verarbeiten der Früchte, z.B. zu Apfelmus, fallen jede Menge Apfelschalen an. Zu schade zum Wegwerfen – und so trockne ich die Schalen, zerkleinere sie und koche aus ihnen einen leckeren Apfeltee :

 Das Trocknen der Schalen geht sehr einfach:

  1. Natürlich verwendet man nur einwandfreie Schalen, von einwandfreien Äpfeln, ohne Druckstellen. Apfelschalenstücke mit „Macken“ werden aussortiert und kommen auf den Komposter…

 2) Die Apfelschalen auf Bleche oder Gitterroste verteilen, die ich mit Backpapier ausgelegt habe. Bei schönem Wetter lege ich die Apfelschalen erst einmal für einige Stunden hinaus in die Sonne zum Vortrocknen. Ist es heiß genug, kann die „Sonnentrocknung“ evtl. sogar schon ausreichen, das kommt auf die Wetterlage an.

 3) Nach einem Nachmittag in der Sonne bei ca. 21 Grad sind die Schalen schon recht gut eingetrocknet – siehe Foto. Nun kann man die Schalen entweder kleinschneiden bzw. kleinrupfen oder die Schalen…

Ursprünglichen Post anzeigen 132 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s