Gartenzwerge gesichtet! – Unterwegs mit den Ökolumbinis

Was für eine nette Idee!

how 2 become green

Wö10klenn sich die ersten Pflanzen der Sonne entgegenstrecken und die Vögel zwitschern, dann ist die Gartensaison eröffnet und mit etwas Glück sieht man dann sogar ab und zu einen Gartenzwerg.

Ich hatte kürzlich das Vergnügen eine ganze Horde motivierter Gartenzwerge im Ökologischen Bildungszentrum anzutreffen, denn die Ökolumbinis (die Kindergruppe von Green City) waren wieder unterwegs.

Dieses Mal auf Mission „Kartoffelturm bauen„.

ö16klGärtnerin Christine zeigte den Zwergen zunächst einmal verschiedene Pflanzen, die sie später gemeinsam einpflanzen würden und das muntere Raten, um welche Pflanzen es sich wohl handeln könnte, startete.

Nachdem man sich einig war, mussten aber zunächst einmal verschiedene Gerätschaften begutachtet werden, denn das Unkraut hatte über den Winter hinweg das Gartenstück der Ökolumbinis ganz für sich eingenommen.

ö8klNachdem jedes Kind mit einer Schaufel, Hacke oder Spaten ausgestattet war, durften sie loslegen. Ich finde es immer wieder spannend womit man Kinder glücklich machen kann. Während Erwachsene…

Ursprünglichen Post anzeigen 311 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s