#aprillove2015 – Sweet

Oh das sieht aber sowas von lecker aus! Danke für das tolle Rezept!

Preach it, Baby!

Dieser Beitrag ist ein Gastbeitrag von Stefanie, die mir heute nicht zum ersten Mal aus der Patsche hilft. Mir wollte gestern einfach nichts zum Thema „Sweet“ einfallen, vermutlich, weil ich selbst eher für Herzhaftes und Herbes zu begeistern bin. Als Anne vorschlug, doch mein bestes Kuchenrezept zu teilen – was ich aber hier schon vor über 2 Jahren gemacht habe -, war zumindest mal das Thema näher definiert.

Stefanie ernährt sich vegan und ist in Sachen Tierschutz aktiv. Vor Ostern informierte sie bei einer Straßenaktion darüber, wie man sich ohne tierische Produkte, vor allem ohne Ei, ernähren kann.
Ich finde, die Schokobrownies sehen super lecker aus!

Veganer Kuchen1

Schokoladenbrownies Rezept

Vegan Kuchen2Vegan Kuchen3

Als ich den Kuchen gebacken habe, war der Teig ziemlich flüssig, wenn man ihn nach Rezept hergestellt hat, aber auf dem Blech ist er gut hochgebacken. Die Option mit Kuvertüre und Cranberries zu verzieren hatte ich ausgelassen, dafür haben wir in meiner Familie individuell…

Ursprünglichen Post anzeigen 85 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s