Mensch ärger dich nicht-XXL

Was für eine super coole Idee für große Familien!

Craftingmom

Ganz bestimmt kennt ihr das Brettspiel Mensch ärger dich nicht. Ich habe es als Kind schon gern gespielt (am liebsten mit Opa, da durfte ich immer gewinnen 😋). Die Vorliebe für dieses Spiel hat sich scheinbar auf meine Kids vererbt. Da spielen sogar die Jüngsten schon mit.

Nun war es aber immer ein Problem, wer mit wem zusammenspielt, da das herkömmliche Brett nur für vier Spieler gemacht ist. Da kam es öfters zu Reibereien und dann hatte keiner mehr richtig Lust auf Spielen 😦

Das ist natürlich schade und nicht Sinn und Zweck der Übung…. So habe ich den heutigen regnerischen Vormittag genutzt und selbst ein Mensch ärger dich nicht-XXL gebastelt. Es war eigentlich recht einfach (bis auf die ganze Messerei und Rechnerei bis die Einteilung halbwegs gepasst hat).

Aber jetzt können wir zu acht damit spielen und jeder ist zufrieden 🙂

Ich zeige euch hier kurz, wie ich es…

Ursprünglichen Post anzeigen 317 weitere Wörter

Advertisements

Faktencheck Kartoffeln – Je früher, desto wüster – Kartoffelrevolution in China

Gefunden am Blog „Netzfrauen“

Die ersten Kartoffeln aus Übersee liegen längst in den Regalen des Handels. Ab Mitte März wird sich vor allem das Angebot israelischer und ägyptischer Ware auf dem deutschen Markt sprunghaft erhöhen – hauptsächlich im konventionellen Discountern. Und dies obwohl noch ausreichende Mengen heimischer Kartoffeln in guten Qualitäten verfügbar sind. Dieses ist aus Sicht des Klimaschutzes sehr fragwürdig. Dieses gilt übrigens auch für die Bio-Kartoffeln.

hier gehts zum Beitrag mit weiteren Fakten und Informationen, was man beim Kauf von Kartoffeln alles beachten sollte.

Styling für STIG

Was für eine super Idee! Die muss ich mir als Anregung aufheben.

Babajezas Wundertüte

Stig3

Stühlen und anderen Sitzgelegenheiten werden ganz Bücher mit viel Text und noch mehr Fotos gewidmet. Ich fülle nur einen Blogpost. Aber ich finde, Barhocker Stig hat einen Beitrag verdient, denn er leistet mir schon ein Weilchen sehr gute Dienste, wenn ich am Computer arbeite. Seit ich geschliffene Gläser in meiner Brille habe, sind Nackenverspannungen mein ständiger Begleiter. Sitze ich erhöht auf dem Barhocker, kann ich meine Augen einigermassen bequem nach unten richten, um den Durchblick für alle Dinge in der Nähe zu haben.

Stig haut einen nicht gerade vom Hocker, nicht wahr? Jedenfalls nicht, was das Aussehen betrifft. Aber ich wollte nicht viel Geld ausgeben, um dann vielleicht festzustellen zu müssen, dass die Idee mit dem erhöhten Sitz doch nichts bringt. Nun, es bringt was, und deshalb verdient Stig ein Styling. Er wird verschönt und bequemer durch ein Rückenkissen (Höhe 34 cm, Breite 37 cm). Ab und zu wird Stig nämlich auch…

Ursprünglichen Post anzeigen 425 weitere Wörter

[Rezept] Vegetarische Bolognese mit roten Linsen

Nachdem ich gerade versuche mehr Hülsenfrüchte in meinen Speiseplan zu bringen, muss ich mir dieses Rezept gleich abspeichern. Danke schön!

Birthes bunter Blog-Garten

Diese vegetarische „Bolognese“ ist schnell gemacht, die Hauptzutat sind rote Linsen…

Wir mögen Pasta in allen möglichen Varianten. Seit unsere Tochter vegetarisch isst, gibt es die früher so beliebte, fleischhaltige Bolognese eher selten – sehr zum Leidwesen unserer männlichen Familienmitglieder, die diese Rote-Linsen-Bolognese jedoch inzwischen auch recht gerne mögen – oder aber ich bereite die fleischhaltige Bolognese für uns – und Töchterchen bekommt ihre vegetarische „Extra-Wurst“ Extra-Bolognese ;-):

Vegetarische Bolognese mit roten Linsen

Zutaten (4 Pers.):

100 g rote Linsen

350-400 ml Gemüsebrühe

1 Zwiebel

1 Dose stückige Tomaten

1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Kräuter

1 Schuss Sahne/Kondensmilch

1 Schuss Balsamico-Essig

(Parmesankäse)

Zubereitung:

Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl glasig dünsten. Die Linsen hinzufügen und kurz anschwitzen. Die Gemüsebrühe hinzufügen, aufkochen und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Die Tomaten samt Flüssigkeit zugeben und nochmals aufkochen lassen. Die Knoblauchzehe hinzupressen, einen Schuss Sahne oder…

Ursprünglichen Post anzeigen 59 weitere Wörter