Schrägbandformen leicht gemacht

Was für eine geniale Idee – ich bin total begeistert! Nachdem ich gerade einige Kleidungsstücke umnähe hatte ich mir schon Gedanken gemacht, wie ich das Thema Schrägbänder angehe. Danke für den tollen Tipp!!!

Ihr Lieben,

seid ihr auch so müde in der letzten Tagen? Ich könnte den ganzen Tag schlafen, früh aufzustehen ist gerade schwerer als sonst und wenn ich schon am Abend meine Fahrradlampe und die Handschuhe einpacke, dann lässt sich die dunkle Jahreszeit nicht mehr ignorieren.

Selbst das Nähen und Basteln läuft bei mir momentan im kontemplativen Ruhemodus. Aus diesem Grund zeige ich euch heute, ein entspanntes DIY: mühelos, extremst preiswert und ohne lange Zutatenliste:

schrägband

Ursprünglichen Post anzeigen 300 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s