Was wurde aus einfach „Essen“?…

Danke für die gute Zusammenfassung dieses sehr umfassenden Themas!

Histamin-Pirat

Was wurde aus einfach „Essen“? –

Neue Terminologien in der Lebensmittelindustrie und ihre Bedeutung

Spätestens seit der Begriff „Heumilch“ durch die Supermarktregale geistert, fragen sich einige, was wurde eigentlich aus einfach nur „Essen“ oder „Nahrung“ oder – um beim konkreten Beispiel zu bleiben – einfach „Milch“.

Heumilch bezeichnet seit einigen Jahren Milch von Kühen, die artgerecht mit Heu bzw. Gras gefüttert werden. Über Haltungsbedingungen, also wieviel Platz die Tiere zur Verfügung haben oder wieviel Freilauf sie bekommen gibt das Heumilchregulativ keine Auskunft.

Heumilch ist jedoch ein geschützer Begriff, eine Lebensmittelmarke. Die Agrarmarkt Austria (AMA) vergibt das dazugehörige Gütesiegel.

Es soll ja Zeiten gegeben haben, da haben Kühe eben genau einfach Gras auf der Weide gefressen und im Winter das Heu im Stall. Das sollte also normal sein. Seit Jahrhunderten wurde Milch derart „produziert“.

So sehr also die Idee „Heumilch“ heutzutage einen gewissen Qualitätsstandard sichert, ist der Weg womöglich der falsche…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.151 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s