selbst.gemacht – Haarshampon aus Roggen

Gefunden am Blog „Blanc et Noir“

Überall in der Natur wächst Zeug, was sich als Sud oder Pulver prima als Haarwäsche eignet und mich das Gefühl von herkömmlichen Shampoo nicht ansatzweise vermissen lässt.

hier gehts zum Beitrag

Das möchte ich unbedingt ausprobieren, es klingt so einfach! Ich bin echt gespannt, ob das bei mir auch funktioniert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s