Vom Aufsparen und Es-sich-wert-sein

Gefunden am Blog „Die Entdeckung der Schlichtheit“

Jeder Tag ist besonders.
Und Du bist sowieso jeden Tag etwas Besonderes.

hier gehts zum Beitrag

Eigene Gedanken

Aufsparen bis es kaputt ist und nicht mehr verwendet werden kann. Das habe ich früher immer so gemacht. Als Kind schon. Wenn ich so kleine Parfumproben geschenkt bekam hatte ich die so lange im Schrank bis sie vertrocknet waren und ich war total traurig und habe das alles nicht verstanden (ich war damals wirklich SEHR jung)

Ein Teil davon ist mir geblieben bis ich vor ca. 10 Jahren gemerkt habe, dass dieser Tag X an dem ich das endlich BRAUCHEN werde, nie kommt.

Dann habe ich begonnen all diese kleinen Dinge zu gebrauchen und verbrauchen und bin teilweise noch immer nicht fertig (da sind noch immer so kleine Seifen für das WC, wovon ich nicht einmal eine pro Jahr verbrauche).

Ich freue mich schon sehr auf die Eröffnung vom Kostnixladen, da werde ich endlich noch einen richtigen ausgiebigen Entrümpelungsschwung starten.

Advertisements

2 Kommentare zu “Vom Aufsparen und Es-sich-wert-sein

  1. jaja die kleinen Seifen und kleinen Parfumproben und überhaupt so keine Kosmetiksachen … sind ja praktisch zum verreisen … nur soviele Reisen werde ich bis an mein Lebensende gar nicht mehr machen 🙂

    • Das ist ganz genau der Grund, warum ich begonnen habe dieses „Zeug“ einfach aufzubrauchen.

      Festgestellt habe ich bei mir vor allem, dass ich bei längeren Reise eh lieber eine „normale“ Packung mitnehme aus Sorge, dass die kleine dann nicht reicht.

      So ein Schwachsinn also in meinem Fall diese aufzuheben.

      Abgesehen davon, dass ich mittlerweile ganz andere Produkte lieber verwende.

      Also wird verschenkt und aufgebraucht.

      Und wenn ich was Neues bekomme, dann verwende ich es sofort und gut ist es.

      lg
      Maria

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s