Kleister selbermachen

Einfache plastikfreie Kleisteralternative von Stadtpflanze.

Advertisements

Nachhaltige Kosmetik: Natürliche Mittel für straffe Haut

Danke für die vielen guten Tipps, Marlene!

Verrücktes Huhn - Neues aus dem wahren Leben

Kosmetik

Bei mir steht noch eine Pappkiste, in der ich früher Duschgels, Shampoos, Cremes, Zahnpasta, usw. aufbewahrt habe – alles auf Vorrat gekauft, dass immer gleich ein neues da ist. Seit ich in Dänemark wohne, wo in jedem Supermarktregal nicht nur die üblichen verdächtigen, sondern immer auch mehrere Produkte ohne Farbstoffe, Parfüm und Parabene stehen, bin ich auf die Problematik audmerksam geworden und habe meinen Verbrauch an Pflegeprodukten aller Art drastisch zurückgeschraubt.

In meiner Kiste liegen jetzt noch zwei Body-Lotions, die ich mir inzwischen gar nicht mehr auf die Haut schmieren mag. Deswegen suche ich natürliche Mittel, gern für straffe, elastische Haut. Hier meine aktuelle Top 5:

1. Bewegung

Zuallererst hilft natürlich regelmäßiges Training von z. B. Bauch-, Brust- und Rückenmuskeln. Dafür gibt es ja unzählige Übungen, die alle sehr sinnvoll sind. Entscheidet euch am besten für eine Routine, z.B. für jede Muskelgruppe 10-20 Stück vor dem Schlafengehen oder nach dem…

Ursprünglichen Post anzeigen 232 weitere Wörter

besser leben ohne plastik auf radio lora 92.4

Radio Lora geht fast 45 Min lang der Frage nach, wie Plastik die Meere und die Natur kaputt macht, welche Wirkung Plastik Verpackungen von Essen auf den menschlichen Körper haben, und vor allem wie sich jeder einzelne von uns gegen den Plastik Wahn wehren kann: Wie wir plastikfrei einkaufen können, wie wir Plastik richtig recyceln und welche Möglichkeiten des persönlichen Widerstandes es darüber hinaus noch gibt.

besser leben ohne plastik

4D_LogoRadioLora_200Sehr erfreulich ist, dass sich die Medien nicht nur immer mehr mit dem Thema Plastik auseinandersetzen, sondern dass Sie sich auch für meinen Blog interessieren. So kam Anfang September eine Anfrage von Radio Lora in München. Radio Lora wollte eine komplette Stunde über das Thema Plastik, Plastikvermeidung und richtiges Recycling ausstrahlen. Dazu haben wir ein langes Telefoninterview geführt.

Vielen Dank hierfür an Redakteurin Aurelia Bergs.

Das Ergebnis findet Ihr hier: Besser Leben ohne Plastik im Radio

Ursprünglichen Post anzeigen

[Experiment Apfelesseig] Apfelessig aus Apfelsaft und/oder Apfelschalen selbst herstellen – ein Versuch…

Viele verschiedene Methoden Apfelessig herzustellen werden von Birthe vorgestellt.

Zwischenbericht – Teil 2.
Zwischenbericht – Teil 3.
Zwischenbericht – Teil 4.

Birthes bunter Blog-Garten

Die Apfelernte fällt dieses Jahr reich aus – allerdings reifen die Äpfel kaum am Baum aus – sie fallen meist vorher herunter, faulig…

Was tun mit der Apfelschwemme? Bisher habe ich immer reichlich Apfelmus gekocht, Apfelstücke eingelegt… Dieses Jahr jedoch möchte ich einmal versuchen, Apfelessigselbst herzustellen . Zutaten: Apfel, Wasser – sonst nichts . Ich habe -noch- keine Essigmutter, will keine Hefe zusetzen. Also Essigherstellung pur. Ob das gelingt? Ob sich eine Essigmutter bildet? Ob es schimmelt? Wir werden sehen – und ich werde hier berichten…

Nach intensiver Recherche im Netz habe ich einige Rezepte gefunden und da ich gerne experimentiere, werde ich einige der Vorgaben umsetzen und meine Erfahrungen für die Apfelsaison 2015 nutzen.

Was aus keinem der Rezepte eindeutig hervorging: muss der Essig warm oder kalt gelagert werden? Daher werde ich beides ausprobieren…

1) Bei „Martinas Kochküche“ fand ich ein gar zu einfaches Rezept – wenn…

Ursprünglichen Post anzeigen 331 weitere Wörter

Wie unfrei und unglücklich macht uns das soziale Netzwerk?

Gefunden am Blog Geist und Gegenwart

Wenn wir jetzt aber das Gefühl bekommen, dass unsere Freunde und Bekannten zu solchen Vorzeigefamilien mutiert sind und wir die einzigen sind, die einen Sack voller Probleme haben, dann muss das entweder über den Neid in einen Zwang zum Wettbewerb führen oder – wenn wir nicht mithalten können – in die Depression.

hier gehts zum Beitrag

4 Videos als Einführung in den Minimalismus

Eine interessante Zusammenstellung von 4 Videos zum Thema Minimalismus.

Die Doku Ecke

Playlistwarnung


Diese 3 Videos geben einen kleinen und interessanten Überblick zum Thema Minimalismus. In der Mitte des ersten Videos elge Polka, Professor für Finanzwissenschaften die minimalistische Einstellung eine spirituelle Bewegung ist. Auch ein wenig aus Wut habe die Artikelserie „Visionen einer minimalistischen Gesellschaft“ gestartet um rationale Argumente aufzuzeigen.

Anzahl Videos: 3
Gesamtlänge der Playlist: ca. 2 Stunden


Inhalt :
  1. Konsum? Nein danke
  2. Arbeiten, funktionieren, konsumieren – Gibt es andere Werte? Gibt es andere Lebensmodelle?
  3. Weniger ist mehr – Sharing Economy
  4. Prof. Niko Paech: Wachstum? Nein, danke!

Ursprünglichen Post anzeigen