MINIMALISMUS: Vorgehensweise

Gefunden am Blog „ohmarylane“

Meine Ziele sind eigentlich folgende: ich möchte alles bewusst besitzen. Ich möchte wissen, was ich besitze und warum ich es besitze. Ich möchte nicht auf Dinge stoßen, von denen ich gar nicht mehr wusste, dass ich sie habe, denn das ist eigentlich ein eindeutiges Zeichen dafür, dass man sie nicht braucht!

hier gehts zum Beitrag

Eine kleine Anleitung – wie geht man die Sache am besten an?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s