Der Ausstieg aus dem Optimierungswahn

Emi vom Blog „Downgrade Deluxe“ auf der Suche nach dem Ausstieg aus dem Optimierungswahn

Evolutionsbiologisch ist Konkurrenz und Kampf tief in uns verankert, da sich die stärksten, gesundesten und hübschesten Individuen vermehren dürften.
So feilen wir tagtäglich an unserer individuellen Optimierung. Das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung ist also normal, sofern wir uns nicht selbst dadurch schaden und es übertreiben.

hier gehts zum Beitrag

Advertisements

Ein Kommentar zu “Der Ausstieg aus dem Optimierungswahn

  1. Vielen Dank für die Verlinkung!
    Mir ist gerade aufgefallen, dass der von Dir zitierte Satz wohlmöglich der wichtigste im gesamten Artikel ist…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s