Ich war ein Hemd von Walter – I once belonged to Walter

Sehr nette Anleitung für einen Jeans-Upcycling Rock!

1 Hose + 1 Hemd = 1 Rock

Eine ziemlich gute Gleichung, oder?

Babajezas Wundertüte

Jeansjupe

Schon am Mittwochabend konnte ich meinen neuen Jupe anziehen und bin so ausgestattet ein bisschen über die Felder gestreift zum Erdebeeren holen. Der Jupe vermittelt tatsächlich ein „Ueli, de Chnächt“ Gefühl. Nur bezweifle ich, dass Vreneli solch knallrote Strümpfe und T-shirts in ihrem Kleiderschrank hatte, die sich hervorragend mit Jeans kombinieren lassen. Die Strümpfe sind nötig, weil noch immer die Bise bläst.

Jeansrecycling2

Walters Hemd stammt vermutlich nicht wirklich aus Gotthelfs Zeiten, läuft aber trotzdem unter dem Namen „Buurehemp“, wie wir sie in den 70iger Jahren trugen (Im Märithüsli im Ballenberg kriegt man die noch). Walters Hemd lebt nun als mein Rock weiter. Um das Stück ein bisschen aufzupeppen, habe ich noch eine von Romys Spitzen aufgenäht. Vielleicht hast du einen Stoffresten, ein altes XXL-T-shirt oder irgendeinen Jupe, der nicht mehr passt, dir aber immer noch gefällt? Alles ist möglich.

This is a shirt that once belongt to the former owner…

Ursprünglichen Post anzeigen 222 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s